SEITE: 466 --

“Ihr Schornsteinfeger Meisterbetrieb.”

Gas Hausschau

22.09.2017 02:37 Uhr von Denis Knöpp

Die Gas- Hausschau nach TRGI 2008, ( Technische Regel für Gasinstallationen )

Vielfach unbekannt.

Im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht ist der Grundstückseigentümer für den ordnungsgemäßen Betrieb und die ordnungsgemäße Instandhaltung seiner Hausgasanlage verpflichtet. Auch wenn die Anlage ganz oder teilweise einem Dritten vermietet oder sonst zur Benutzung überlassen wird, bleibt der Eigentümer verantwortlich.

Zu den Pflichten gerhört unter anderem die jährliche Sichtkontrolle, die dementsprechend dokumentiert werden sollte. Diese kann vom Eigentümer selbst durchgeführt werden.

Wir als moderner Dienstleister nehmen Ihnen gerne diese Verantwortung ab und führen für Sie, fachkompentent, die Gashauschau durch. Selbstverständlich mit modernen elektronischen Gasspührgeräten und natürlich auch mit einer detaillierten Dokumentation.

Unsere Leistung:

- Prüfung aller frei verlegten Erdgasleitungen auf Leckagestellen mit modernen Gasspührgeräten

- Prüfung aller Absperreinrichtungen auf Gängigkeit und freie Zugänglichkeit (Gaszähler und Absperreinrichtungen an Feuerstätten)

- Prüfung der Leitungsführung auf einwandfreien Zustand und vorschriftsmäßige Verwahrung

- Prüfung ob Be- und Entlftungsöffnungen in nachträglich angebrachten Verkleidungen an frei verlegten Innenleitungen in ausreichender Anzahl und freiem Querschnitt vorhanden sind

In einem Prüfprotokoll dokumentieren wir die komplett durchgeführte Gas- Hausschau, alle geprüften Leitungen, Geräte und Lüftungseinrichtungen ggf. mit Beschreibung von Mängeln.

Diese Dienstleistung bieten wir Ihnen für jährlich 22,- € inkl.19%Mwst. an.

Nutzen Sie das Kontaktformular oder direkt 06475 / 527 9030

Tip: Angestrichene Gasleitungen sind besser zu erkennen, besser vor Korrosion geschützt und Dichtungen insbesondere der Hanf wird vor Austrockungen geschützt.

Der Richtige Farbton ist RAL 1003, Farbe: Signalgelb.